Schwarzes Brett > ansehen

Das Schwarze Brett

-> neuen Beitrag anfügen

26 Einträge. Alle Einträge bleiben 2 Monate am Brett.
Theaterkurse sind in der Kursliste.

wir suchen:

Gesucht Regisseur für Laientheater

Das Studierden Theater Zürich sucht eine Regieführung (Regisseur/ Theaterpädagoge/ Schauspielstudent) für Mitte Februar bis Mitte Oktober 2019. Der Verein braucht professionelle Unterstützung nur bei der Regie, die Stückproduktion wird von den Vereinsmitgliedern selbst gemacht. Das zu spielende Stück wird vom Ensemble ausgewählt.
Bezahlung nach Absprache, wir weisen aber darauf hin, dass wir derzeitig nicht in der Lage sind ein branchenübliches professionelles Gehalt zu zahlen. Fragen gerne an kontakt@stuthe.ch.


Region: Zürich, Unversität Irchel
kontakt@stuthe.ch

Eingetragen am 13.01.2019
wir suchen:

Masken-Leitung gesucht

Das Theater NI&CO (www.theater-niundco.ch) sucht für die neue Produktion im Oktober 2019 (und folgende) eine neue Masken-Leitung.
Wenn du bereits Erfahrungen im Theater-Schminken und Frisieren hast, du motiviert und engagiert bist, teamfähig und etwas stressresistent, dann bist du bei uns goldrichtig!

Bist du interessiert? Dann kontaktiere uns unter: niundco@gmx.ch
Gerne geben wir dir weitere Informationen und eine genaue Beschreibung deiner Tätigkeiten.
Spesenentschädigung nach Absprache.

Wir freuen uns von dir zu hören.


Adliswil

Eingetragen am 12.01.2019
wir suchen:

Gastronomie-Leitung gesucht

Das Theater NI&CO (www.theater-niundco.ch) sucht für die neue Produktion im Oktober 2019 (und folgende) eine neue Gastronomie-Leitung.
Wenn du dich für die Arbeit in der Gastronomie interessierst, im besten Falle auch noch Erfahrung darin hast, du motiviert und engagiert bist, teamfähig und etwas stressresistent, dann bist du bei uns goldrichtig!

Bist du interessiert? Dann kontaktiere uns unter: niundco@gmx.ch
Gerne geben wir dir weitere Informationen und eine genaue Beschreibung deiner Tätigkeiten.
Spesenentschädigung nach Absprache.

Wir freuen uns von dir zu hören.


Adliswil

Eingetragen am 12.01.2019
wir suchen:

Marketing-Leitung gesucht

Das Theater NI&CO (www.theater-niundco.ch) sucht für die neue Produktion im Oktober 2019 (und folgende) eine neue Marketing-Leitung.
Wenn du bereits Erfahrungen im Bereich Marketing hast, du organisationsfreudig, motiviert und engagiert bist, teamfähig und etwas stressresistent, dann bist du bei uns goldrichtig!

Bist du interessiert? Dann kontaktiere uns unter: niundco@gmx.ch
Gerne geben wir dir weitere Informationen und eine genaue Beschreibung deiner Tätigkeiten.
Spesenentschädigung nach Absprache.

Wir freuen uns von dir zu hören.


Adliswil

Eingetragen am 12.01.2019
wir bieten:

Theaterpädagogin / Regisseurin

Wir vom Studententheater St. Gallen suchen eine professionelle Unterstützung für unsere Inszenierung vom Frühjahrssemester 2019.

Die Aufgabe: Zusammen mit ca. 10-15 Studierenden die Proben gestalten und ein Stück erarbeiten. Wir sind alles Laienschauspieler und freuen uns auf professionelle künstlerische Unterstützung und Anregungen. Wir suchen eine Person, die Verantwortung übernimmt und die Produktion kooperativ mitgestaltet, gleichzeitig jedoch auch auf unsere Wünsche eingeht.

Wann: Erste Probe ist am Dienstag dem 19. Februar um 20 Uhr.

In der Zeit vom 19. Februar bis 26. März findet die Probe jeden Dienstagabend statt.
Ab dem 16. April dann sechs Wochen lang jeweils Dienstags und Donnerstags.
Aufführungen: 13., 14., 15. Mai.

Das Studententheater kann sich auch eine langfristige Zusammenarbeit für kommende Produktionen vorstellen. Wir inszenieren jeweils ein Stück pro Semester.


St. Gallen, st.gallen@gmail.com

Eingetragen am 09.01.2019
wir suchen:

Schauspieler (männlich) gesucht

Für unser aktuelles Stück "Cleo und Mo" (Hansueli Schürer) sucht "Hercules Opera & Theatre" einen Schauspieler (männlich, zwischen 30-60 Jahren).

Zum Stück: Cleo und Mo treffen sich zufällig in einer Bar. Sie begegnen sich voller Misstrauen und befürchten beide, vom andern ausgenutzt zu werden. Kann eine Beziehung gelingen auf dem Fundament ihrer zerstörten Existenzen inmitten einer vom Untergang bedrohten Welt, zu deren Zerstörung sie beide auf ihre Weise beigetragen haben?

Zeitlicher Rahmen: Proben: 10. März bis 17. März 2019 in Bern; 20.3.19 Bühnenprobe und Generalprobe (ganztags) im Zytglogge- Theater

Spieldaten: 21.3.19 Uraufführung; 22.3.19; 23.3.19 im Zytglogge-Theater Bern; 28.3.19; 29.3.19; 30.3.19 im Theater Keller 62 in Zürich
Weitere Spieldaten in Planung

Vergütung:
Probenpauschale: 500 CHF und 200 CHF pro Vorstellung. Fahrtkosten und Übernachtungskosten werden nicht übernommen.

Es ist vorzubereiten:
Ein Schauspielmonolog nach freier Wahl
Das Casting findet am 17.01.2019 ab 14 Uhr in Zürich statt (auf Einladung)

Bewerbung bitte mit vollständigen Kontaktdaten inkl. Lebenslauf als PDF mit Fotos an Hersilie Ewald, per E-Mail "info@hercules-opera.com"
Wir danken und freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Kontakt: Hersilie Ewald; info@hercules-opera.com;
Region: Bern und Zürich

Eingetragen am 08.01.2019
wir suchen:

Schauspielerin gesucht

Für unser aktuelles Stück "Cleo und Mo" (Hansueli Schürer) sucht "Hercules Opera & Theatre" eine Schauspielerin für die Rolle der Cleo (weiblich, zwischen 40-50 Jahren).

Zum Stück: Cleo und Mo treffen sich zufällig in einer Bar. Sie begegnen sich voller Misstrauen und befürchten beide, vom andern ausgenutzt zu werden. Kann eine Beziehung gelingen auf dem Fundament ihrer zerstörten Existenzen inmitten einer vom Untergang bedrohten Welt, zu deren Zerstörung sie beide auf ihre Weise beigetragen haben?

Zeitlicher Rahmen: Proben: 10. März bis 17. März 2019 in Bern; 20.3.19 Bühnenprobe und Generalprobe (ganztags) im Zytglogge- Theater

Spieldaten: 21.3.19 Uraufführung; 22.3.19; 23.3.19 im Zytglogge-Theater Bern; 28.3.19; 29.3.19; 30.3.19 im Theater Keller 62 in Zürich
Weitere Spieldaten in Planung

Vergütung:
Probenpauschale: 500 CHF und 200 CHF pro Vorstellung. Fahrtkosten und Übernachtungskosten werden nicht übernommen.

Es ist vorzubereiten:
Ein Schauspielmonolog nach freier Wahl
Das Casting findet am 17.01.2019 ab 14 Uhr in Zürich statt (auf Einladung)

Bewerbung bitte mit vollständigen Kontaktdaten inkl. Lebenslauf als PDF mit Fotos an Hersilie Ewald, per E-Mail "info@hercules-opera.com"
Wir danken und freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Kontakt: Hersilie Ewald; info@hercules-opera.com;
Region: Bern und Zürich

Eingetragen am 08.01.2019
wir suchen:

Helfer/-innen gesucht (Maske/Frisuren)!

Das Theater Zumikon (Zürich) produziert das Musiktheaterstück „Die Schweizermacher“ nach dem gleichnamigen Kinoerfolg von Rolf Lyssy, welches ab 22. März 2019 in Zumikon zur Aufführung kommt.

Steckbrief zur 27. Zumiker-Produktion "Die Schweizermacher":

Buch und Regie: Paul Steinmann
Musikalische Leitung: Roger Näf
Musik und Liedtexte: Markus Schönholzer
Bühnenbild: Peter Hauser

Zumikon, Ende der 70er-Jahre: Zwei deutsche Gutverdiener, ein italienischer Gewerkschaftler und eine aus Kroatien stammende Sängerin, die in der Schweiz aufgewachsen ist, möchten das Schweizer Staatsbürgerrecht erhalten. Der bärbeißige und kleinbürgerliche Einbürgerungsbeamte Max Bodmer hat nun - unter anderem an einem Fondue-Abend - zu prüfen, ob sich diese Bewerber für einen Schweizerpass eignen. Ihm zur Seite steht der junge Kantonspolizist und Aspirant Moritz Fischer. Als dieser sich verliebt kommt vieles ins Rutschen.

Aufführungen im Gemeindesaal Zumikon:

Première: Freitag, 22. März 2019

Vorstellungen: Sa 23. März / So 24. März / Mi 27. März / Fr 29. März / Sa 30. März / So 31. März
(Zusatzvorstellung) / Do 4. April

Dernière: Freitag, 5. April 2019

Beginn jeweils 20:00 Uhr. Türöffnung & Theaterbeiz ab 19 Uhr. So 24. März & 31. März 2019 um 17 Uhr.


Zur Ergänzung unseres Masken- und Frisurenteam suchen wir dringend weitere Helfer und Helferinnen. (Jeder Helfer/-in bekommt von uns eine Freikarte für das Musical)!


Nähere Infos unter:
Theaterverein 8126 Zumikon, Handy 079 / 681 35 92

Eingetragen am 07.01.2019
wir suchen:

assistenz für opernproduktion

Für ihre nächste Opernproktion im Sommer 2019 sucht die FREE OPERA COMPANY ZÜRICH eine geeignete Person (30+)
Der Job ist gut bezahlt, aber auch anspruchsvoll. Er bietet einen spannenden Blick hinter die Kullissen, verlangt aber auch grosse Flexibilität und rasche Auffassungsgabe, wie sie der Theateralltag erfordert.

Aufgabengebiete sind u. a.
• Erfassen und Festhalen der szenischen Arbeit
• Mitarbeit beim Erstellen der Probenpläne
• Organisation und Kommunikation der Probenpläne, Zeitmanagement
• Unterstützung bei Kostümen, Requisiten und Bühnenbild
• Abendinspizenz/Lichtinspizienz
• unerlässlich: sicheres Notenlesen, um sich in einem Klavierauszug zurecht zu finden.
• Verfügbarkeit während der Proben ab 29. Juli bis Ende September 2019 sowie
der Aufführungen vom 27. September bis zum 20. Oktober 2019 (Wochenenden)
• Arbeitsort: Zürich

Gesucht ist eine initiative, unkomplizierte Person (vorzugsweise mittleren Alters) mit Freude an klassischer Musik, Organisationstalent und guter Sozialkompetenz.

Einblick in die FrOC gibt www.freeopera.ch



Interessierte melden sich unter info@freeopera.ch oder 079 734 86 24
FREE OPERA COMPANY
Zürich

Eingetragen am 05.01.2019
wir suchen:

«Exklusiv für alle» am Theater Basel

Mit «Exklusiv für alle» startete das Theater Basel 2017 ein Herzensprojekt. Siebzig Teilnehmer_innen tauchten – unabhängig von Alter, Herkunft und Erfahrung – innerhalb von sechs Monaten in Workshops unter professioneller Leitung in die verschiedensten Bereiche von Schauspiel, Tanz und Oper ein. Gemeinsam entwickelten sie ihre Fähigkeiten und Ideen, ihre entdeckten und unentdeckten Talente, und erschufen – ihren individuellen Interessen folgend – ein eigenes, neues Kunstwerk, das im Juni dieses Jahres im Theater Basel aufgeführt wurde.

IN DIESER SAISON GEHT DAS PROJEKT WEITER!

«Exklusiv für alle» startet mit kostenlosen Workshops aus vielen verschiedenen Bereichen des Theaters. Die Workshops sind offen für alle – unabhängig von Herkunft, Bildungsstand, Vorwissen und Alter. Die Ergebnisse der verschiedenen Gruppen fliessen nach und nach zusammen und verknüpfen sich zu einem Stück, dessen öffentliche Aufführung am DI 4. Juni 2019 im Foyer der Grossen Bühne stattfindet.
Für alle Theaterinteressierten und Experimentierfreudigen bietet das Projekt einen einmaligen Einblick in die Arbeit am Theater Basel und die Möglichkeit, einmal selbst bei einer Produktion mitzuwirken!

Neu bieten wir in diesem Jahr unter anderem folgende Workshops an:

- Jazzdance/Ballett
- Bühnentechnik/Backstage
- Zeichnen
- Spoken Word/Geschichten erzählen
- Theater-improvisation mit Boost
- Recording, Sampling & Producing
- Jugendorchester mit Basel Sinfonietta
- evtl. Video (noch in Ausarbeitung)

Wir würden uns sehr freuen, Sie in diesem Jahr in einem oder sogar mehreren Workshops begrüssen zu dürfen! Alle weitere Informationen finden Sie im Anhang.

Am Montag, 7. Januar um 19 Uhr findet im Foyer des Theater Basel das Kickoff statt, wo die Workshops und das Team von Exklusiv für alle vorgestellt werden.
Alle Interessierten können dort kostenlos in die Workshops hineinschnuppern und sich vor Ort anmelden. Wir freuen uns darauf, Sie dort zu sehen!

Hier geht es zur Facebookveranstaltung: https://www.facebook.com/events/308627559744628/

Wer nicht am Kickoff teilnehmen kann, aber dennoch beim Projekt mitmachen möchte, kann sich direkt per E-Mail für die Workshops anmelden.

Gerne dürfen Sie Freunde, Familie, Verwandte und Bekannte zum Kickoff mitbringen oder ihnen den Flyer oder die Facebookveranstaltung weiterleiten. Wir freuen uns auf Sie!


Lucia Chen
exklusiv@theater-basel.ch
Basel

Eingetragen am 01.01.2019
wir suchen:

Produktionsleiter/in gesucht

Die Freilichtspiele Moosegg (BE)
suchen per Juli/August 2019 eine/einen

Produktionsleiter/Produktionsleiterin

Über uns:
Die Freilichtspiele Moosegg stehen unter der künstlerischen Leitung von Simon Burkhalter und realisieren jährlich in den Sommermonaten eine Comedy-Operette und ein Schauspiel. Jährlich finden rund 9'000 Besucher den Weg zu uns.

Wir wünschen uns:
-eine motivierte, zuverlässige Person, welche mit viel Elan unseren überregionalen Kulturbetrieb administrativ leitet.

Aufgabenbereich:
-Pressearbeit
-Vertragswesen
-Organisation der Infrastruktur
-Anwesenheit während der Aufführungen
-Betreuung/Instandhaltung der Homepage
-Diverse administrative Aufgaben
-Sponsorensuche

Wir bieten:
-eine nach den Vorgaben entlöhnte Arbeitsstelle im Rahmen eines 30% Pensums
-flexible Arbeitszeiten (Die Arbeit kann grösstenteils selber eingeteilt werden)
-Vorlagen und Listen für alle anfallenden Aufgaben
-ein kreatives und junges Team, welches mit vielen neuen Ideen und Leidenschaft das Kulturerbe Volkstheater vorantreibt.


Interessiert? Nehmen Sie gleich mit uns Kontakt auf. Weitere Informationen erhalten Sie bei Simon Burkhalter, Künstlerische Leitung/Regie simon.burkhalter@outlook.com



Region Bern/Emmental

Eingetragen am 22.12.2018
wir suchen:

Helfer/-innen gesucht (Maske/Frisuren)!

Das Theater Zumikon (Zürich) produziert das Musiktheaterstück „Die Schweizermacher“ nach dem gleichnamigen Kinoerfolg von Rolf Lyssy, welches ab 22. März 2019 in Zumikon zur Aufführung kommt.

Steckbrief zur 27. Zumiker-Produktion "Die Schweizermacher":

Buch und Regie: Paul Steinmann
Musikalische Leitung: Roger Näf
Musik und Liedtexte: Markus Schönholzer
Bühnenbild: Peter Hauser

Zumikon, Ende der 70er-Jahre: Zwei deutsche Gutverdiener, ein italienischer Gewerkschaftler und eine aus Kroatien stammende Sängerin, die in der Schweiz aufgewachsen ist, möchten das Schweizer Staatsbürgerrecht erhalten. Der bärbeißige und kleinbürgerliche Einbürgerungsbeamte Max Bodmer hat nun - unter anderem an einem Fondue-Abend - zu prüfen, ob sich diese Bewerber für einen Schweizerpass eignen. Ihm zur Seite steht der junge Kantonspolizist und Aspirant Moritz Fischer. Als dieser sich verliebt kommt vieles ins Rutschen.

Aufführungen im Gemeindesaal Zumikon:

Première: Freitag, 22. März 2019

Vorstellungen: Sa 23. März / So 24. März / Mi 27. März / Fr 29. März / Sa 30. März / So 31. März
(Zusatzvorstellung) / Do 4. April

Dernière: Freitag, 5. April 2019

Beginn jeweils 20:00 Uhr. Türöffnung & Theaterbeiz ab 19 Uhr. So 24. März & 31. März 2019 um 17 Uhr.


Zur Ergänzung unseres Masken- und Frisurenteam suchen wir dringend weitere Helfer und Helferinnen (kein Entgelt)!


Nähere Infos unter:
Theaterverein 8126 Zumikon, Handy 079 / 681 35 92

Eingetragen am 20.12.2018
wir suchen:

Sprecherzieher(in) Atem u. Phonetik

Wir suchen für unsere Schauspieler(innen) der Theatergruppe in Zürich eine Sprecherzieher(in) für die Hochdeutsche-Sprache.


Kathrin, Zürich
strandwohnung@gmail.com

Eingetragen am 19.12.2018
wir suchen:

Schauspieler gesucht

Für unsere nächste Produktion "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" suchen wir noch männliche Darsteller. Vor allem für die Rolle von Lukas der Lokomotivführer. Es wäre von Vorteil, wenn du gerne singst.
Proben ab März zwei Mal pro Woche (Montag und Mittwoch), Aufführungen ab Mitte September bis Ende Oktober, jeweils Samstag - und / oder Sonntagnachmittag.
Wir sind ein engagierte, aufgestellte Theatercrew und würden uns über Schauspielerzuwachs freuen.
Da wir ein Amateurverein sind und wenig Budget vorhanden ist, können wir den Schauspielern leider keine Gage bezahlen.

www.maerlialtstetten.ch


Zürich-Altstetten


Eingetragen am 15.12.2018
wir suchen:

Kursleiterin oder Kursleiter

Kursleiterin oder Kursleiter für Schauspiel-Workshops in der Zentralschweiz gesucht!


Gesucht wird eine Kursleiterin oder ein Kursleiter in den Sparten Schauspielerei und Auftrittskompetenzen. Zielgruppen sind Jugendliche und Erwachsene, die sich in der darstellenden Kunst ausprobieren oder an ihren Auftrittskompetenzen arbeiten wollen. Die einzelnen Workshops sind je nach Zielgruppe und Ausrichtung konzipiert.

Haben Sie Freude an der Arbeit mit schauspielinteressierten Jugendlichen und Erwachsenen? Verstehen Sie es methodisch mit den unterschiedlichen Zielgruppen zu arbeiten? Dann freue ich mich auf eine Rückmeldung unter Renata Boog, Mobil 078 788 84 15 oder emotion@renataboog.com


Zentralschweiz

Eingetragen am 08.12.2018
wir suchen:

Dringend! Schauspielerin +40 gesucht

DRINGEND! Schauspielerin +40 gesucht

!!! 1. Einsatz: 14.12.18 !!!

Liebe Schauspielerinnen

Habt ihr bereits Dinner-Krimi Lust geschnuppert oder wolltet ihr schon immer mal in diesem Ambiente spielen?

Wir suchen eine motivierte Schauspielerin, Alter 40 aufwärts, welche eine Mafiachefin spielen kann.

Stückbeschrieb:
Das junge Liebesglück von Lucia Milloti und Dante Castello ist nur von kurzer Dauer, denn ihre Eltern sind Anführer zweier rivalisierender mafioser Unternehmungen. Unter einem Vorwand lädt das junge Paar die beiden Familien zu ihrer Verlobungsfeier ins Restaurant und hofft, dass die Familien ihre langjährigen Differenzen bereinigen. Diese Hoffnung wird jedoch jäh zerschlagen, als es zu einem tödlichen Zwischenfall kommt.

Anforderungen:
- 1. Einsatz am 14.12.18
- Schauspielausbildung oder sehr erfahrener Leihe
- Flexibilität
- selbstständige Rollenarbeit (keine Proben)
- Impovisationstalent
- keine Scheu direkt vor Leuten zu spielen (keine Bühne)
- mehrere Rollen im gleichen Stück spielen
- Einsätze meistens Do-Sa
- Einsatzbereitschaft in der ganzen Schweiz
- Teamplayer
- längerfristige Zusammenarbeit

Wir bieten:
- Ein hoch motiviertes Team
- Gage: CHF 250.-
- Fahrspesen auf Halbtaxbasis
- Essen während des Krimidinners

Interessiert? Dann sende uns umgehend deine Unterlagen an: zentrale@the-same.ch

Bei Fragen kannst du gerne unser Krimibüro anrufen: 061 423 10 01


THE SAME Productions & Films
Hauptstrasse 28
4102 Binningen

Eingetragen am 04.12.2018
wir suchen:

Musiker aus der Region BS/BL

Hallo Zusammen

Ich suche als Künstlerin, verschiedene Musiker aus der Region BS ubd BL die bei einem Konzert dabei sein möchten. Die Musikrichting ist International, schreibt mir bitte, wie lange Ihr Musik macht, welche Richtung Musik Ihr spielt, von wo Ihr seit, Eure Handy-Nr. damit ich Euch kontaktieren kann (von Vorteile wäre Noten zu lesen, nicht zwingend).

Werde Euch Details zum Konzert geben. Ich freue mich über unzählige Anschriften.

h.gueltekin@sunrise.ch


BS/BL

Eingetragen am 29.11.2018
wir suchen:

eine(n) Musik-Theater-Pädagogin/-en

Das Opernhaus Zürich ist mit 600 Mitarbeitenden aus Kunst, Technik und Administration und seinem Angebot von 12 Neuproduktionen sowie 20 Wiederaufnahmen und über 300 Veranstaltungen pro Jahr eines der meist bespielten Opernhäuser des deutschsprachigen Raumes. Unter der Leitung von Inten- dant Andreas Homoki, Generalmusikdirektor Fabio Luisi und Ballettdirektor Christian Spuck stehen hier weltweit führende Solisten, Dirigenten, Choreografen und Regisseure für einen vielseitigen und hoch- karätigen Spielplan. Die Musiktheatervermittlung nimmt einen wichtigen Stellenwert ein. In der vergan- genen Spielzeit nahmen insgesamt rund 5300 Schüler/innen an den diversen Vermittlungsangeboten teil und über 2800 Gäste besuchten die 70 öffentlichen Veranstaltungen von Opernhaus Jung.
Wir suchen per 1. April 2019 oder nach Vereinbarung
eine Musik-Theater-Pädagogin bzw. einen Musik-Theater-
Pädagogen für das Opernhaus jung (Anstellung auf Honorarbasis für ein Pensum von 50%)
Ihre Aufgaben:
- Konzepte, Methoden und Formen der Musiktheatervermittlung für ein junges Publikum weiterentwi-
ckeln;
- handlungsorientierte Workshops für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene unterschiedlicher
kultureller und sozialer Herkunft vorbereiten, durchführen und evaluieren;
- junge Menschen Grundlagen und Gestaltungsmittel des Musiktheaters entdecken und selber auspro-
bieren lassen sowie mit ihnen eigene szenische Umsetzungen entwickeln;
- bei ihnen die Freude an (klassischer) Musik und Theater wecken und ihnen auf verschiedenen Ebenen
Zugänge zum Genre Oper eröffnen;
- sie zur individuellen Auseinandersetzung ermutigen und zu kritischen Reflexionen über Werke,
Inszenierungen und eigene Standpunkte anregen;
- Unterrichtsmappen zur Vorbereitung eines Vorstellungsbesuchs einer Opernaufführung erarbeiten;
- altersgerechte Einführungsveranstaltungen sowie Nachbesprechungen gestalten;
Voraussetzungen:
- fundierte Kenntnisse respektive qualifizierte Ausbildung in den Bereichen Musik, Theater und
Pädagogik;
- praktische Spielleiter-Erfahrung;
- praktische Erfahrung mit theaterpädagogischen Methoden und Übungen;
- Kenntnisse in Theater- und Musikgeschichte;
- Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Schulen und Institutionen;
- Erfahrung in der Planung, Organisation und selbständigen Durchführung von Projekten;
- ausgezeichnete mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse;
stilsicher in Wort und Schrift; sattelfest in Orthografie und Grammatik;
- Kenntnisse in der Gestaltung von Unterrichtsmaterialien und Druckerzeugnissen
- gute Menschenkenntnis gepaart mit Einfühlungsvermögen, gutem Umgang mit Kindern und
Jugendlichen, Durchsetzungsvermögen und sicherem Auftreten;
Ihre Leidenschaft für Musik und Theater ist ebenso ausgeprägt wie Ihr Interesse an der Planung und Durchführung von altersgerechten Vermittlungsangeboten zu Opern-Produktionen und die Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Sie verfügen über einen reichen Schatz an theaterpädagogi- schen Übungen, die Sie in der praktischen Arbeit bereits angewendet haben.
Interessiert? Dann richten Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 20.12.2018 an:
OPERNHAUS ZÜRICH AG // Monica Varallo, Personalassistentin // Falkenstrasse 1, CH-8008 Zürich // monica.varallo@opernhaus.ch


Raum Zürich

Eingetragen am 29.11.2018
wir bieten:

fanfaluca: Nationaler Theaterwettbewerb

Der Wettbewerb für das fanfaluca - Jugend Theater Festival Schweiz 2019 ist eröffnet: Jugendtheatergruppen packt eure Chance und meldet euch an!

Vom 10. bis 15. September 2019 geht das fanfaluca in die sechste Ausgabe. Auch dieses Jahr wird das Festival-Programm durch einen Wettbewerb zusammengestellt. Ensembles mit jugendlichen Darstellerinnen und Darstellern zwischen 13 und 26 Jahren aus allen Landesteilen der Schweiz und aus Liechtenstein können sich bis am 1. April um einen Platz im Spielplan 2019 bewerben.
Das Festival zeigt die ganze Vielfalt künstlerischer Arbeit mit Jugendlichen auf. Schauspiel, Performance, Tanz und multimediale Theaterinszenierungen sind eingeladen am Wettbewerb teilzunehmen. Anmelden können sich sowohl Schultheatergruppen wie auch Theater-Jugendclubs oder Ensembles aus der Freien Szene. Der Fokus der Fachjury liegt auf Arbeiten bei denen die Perspektive der jugendlichen Spielerinnen und Spielern im Vordergrund steht. Gruppen also, die ihre jugendliche Energie, ihren Humor, ihre Fragen und ihren Blick auf die Welt auf die Bühne bringen.
Den sechs Gewinnergruppen winken fünf aufregende Festivaltage in Aarau. Sie sind eingeladen, ihre Inszenierungen vor öffentlichem Publikum zu zeigen, von Profis angeleitete Workshops zu besuchen und Kontakt mit vielen anderen Theaterbegeisterten zu knüpfen. Durch die gemeinsame Unterkunft in Aarau, angeregte Tischgespräche beim Essen, ein packendes Rahmenprogramm und Tanzen bis in die frühen Morgenstunden an der Abschlussparty wird das Festival zu einem hoffentlich unvergesslichen Erlebnis.


Infos & Anmeldung: www.fanfaluca.ch


Ganze Schweiz & Fürstentum Liechtenstein

Eingetragen am 28.11.2018
wir suchen:

Männlicher Schauspieler

Das Okay Kinder-&Jugendtheater Effretikon sucht für die Ü16 Gruppe dringend wegen einem ungeplanten Ausstieg einen männlichen Schauspieler zwischen 16 und 25 Jahren. Wir planen Agatha Christie's Stück "Die Mausefalle" auf Schweizerdeutsch übersetzt und überarbeitet zu spielen und sind mitten in den Proben/Vorbereitungen. Aufführungen sind am 13. und 14. April 2019. Du würdest entweder die Rolle von Giles oder die des Majors spielen. Unsere Proben finden jeweils am Mittwoch Abend zwischen 19 und 21 Uhr im Singsaal Watt statt, im Januar einmal an einem Samstag Abend und im März ebenfalls an einem Samstag.
Hast du Interesse und würdest gerne bei uns mitspielen? Wegen der speziellen Situation werden wir dem Ersatzschauspieler natürlich auch kein Kursgeld verrechnen. Wir sind einfach dankbar, wenn wir das Stück doch noch spielen können! Melde dich bitte so schnell wie möglich bei uns, wir freuen uns auf dich!


Kathrin Maja Frei, Leitung Okay, Effretikon

Eingetragen am 27.11.2018
wir bieten:

Bodypoetry Performance-Gruppe Gründung

Freie Tanz-Theaterimprovisation
Bodypoetry

Teilnehmer für Performance Gruppe gesucht !
Laien, Künstler und Tänzer treffen sich einmal monatlich 2 h
Zeiten Mo./oder Dienstag 19.30 -21.30 Uhr
Dieter -Kaltenbach Stiftung Lörrach Stetten
Anmeldung und und Infos :
Zu.Tepass@hotmail.com
01590-5444006


Z.Tepass

CH/DE Lörrch Stetten

Eingetragen am 27.11.2018

Schauspieler/in aus der Schweiz gesucht

Schauspieler/in aus der Schweiz für vertriebliche Weiterbildung gesucht
Wir, das Unternehmen Sherlock-Shopping® mit Sitz in Deutschland und Österreich, sind auf der Suche nach mehrsprachig kommunizierenden Schauspielern - schweizerdeutsch, französisch und/oder italienisch, die Interesse daran haben mit Menschen zu arbeiten und sie in der Weiterbildung zu unterstützen.

Sherlock-Shopping® ist eine neue Trainingsmethode für das Verkaufspersonal im Handel. Dabei fungiert ein professioneller Point-of-Sale-Schauspieler (POSS) inkognito als Kunde. Nach dem Einkauf kehrt er kurz darauf mit einem Verkaufscoach zum Verkäufer zurück und die Weiterbildung beginnt direkt am Point of Sale: Der POSS gibt entsprechendes Feedback zu seinem Empfinden als Kunde und spiegelt das Verhalten des Verkäufers. Dabei agiert er gemeinsam mit dem Verkaufscoach und zeigt so, was der Verkäufer an seinem Verhalten verändern kann, um zukünftig noch kundenorientierter aufzutreten.

Aktuell suchen wir für ein Projekt in der Schweiz selbständig tätige Schauspieler mit Wohnort in der Schweiz. Verbunden mit dem Einsatz ist verpflichtend eine 5-tägige Ausbildung zum POS-Schauspieler mit dem Schwerpunkt Kommunikation. Voraussichtlich im 1. Quartal 2019 beginnt der Einsatz mit ca. 10 – 12 aufeinander folgenden Tagen. Es besteht die Option auf weitere Zusammenarbeit.

Folgende Voraussetzungen sind unabdingbar:

- Eine abgeschlossene Schauspielausbildung, insbesondere die Fähigkeit zum „Spiegeln“.
- Selbständig erwerbend
- Interesse, Menschen durch wertschätzendes und motivierendes Feedback weiterzuentwickeln.
- Teamfähigkeit sowie die Fähigkeit Ihr Äußeres in kurzer Zeit zu wandeln.
- Interesse am Verkaufsvorgang im Handel.
- Ideal wären Brillenträger (keine Bedingung)

Bewerbungsschluss ist der 24.11.2018. Nach der Sichtung der Unterlagen und Auswahl findet ein Casting für dieses Projekt statt. Alle Details dazu werden noch bekannt gegeben.
Wenn Sie Interesse an dieser spannenden Tätigkeit haben, dann besuchen Sie uns doch auf unserer Webseite www.sherlockshopping.de, hier finden Sie weitere Informationen.
Sie möchten dabei sein? Schicken Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an info@sherlockshopping.de.
Wir sind immerzu auf der Suche nach neuen Gesichtern. Sollten Sie in dem genannten Zeitrahmen nicht zur Verfügung stehen, aber Interesse an diesem Thema haben, bewerben Sie sich bitte dennoch.

Schauspieler/in aus der Schweiz für vertriebliche Weiterbildung gesucht
Wir, das Unternehmen Sherlock-Shopping® mit Sitz in Deutschland und Österreich, sind auf der Suche nach mehrsprachig kommunizierenden Schauspielern - schweizerdeutsch, französisch und/oder italienisch, die Interesse daran haben mit Menschen zu arbeiten und sie in der Weiterbildung zu unterstützen.
Sherlock-Shopping® ist eine neue Trainingsmethode für das Verkaufspersonal im Handel. Dabei fungiert ein professioneller Point-of-Sale-Schauspieler (POSS) inkognito als Kunde. Nach dem Einkauf kehrt er kurz darauf mit einem Verkaufscoach zum Verkäufer zurück und die Weiterbildung beginnt direkt am Point of Sale: Der POSS gibt entsprechendes Feedback zu seinem Empfinden als Kunde und spiegelt das Verhalten des Verkäufers. Dabei agiert er gemeinsam mit dem Verkaufscoach und zeigt so, was der Verkäufer an seinem Verhalten verändern kann, um zukünftig noch kundenorientierter aufzutreten.
Aktuell suchen wir für ein Projekt in der Schweiz selbständig tätige Schauspieler mit Wohnort in der Schweiz. Verbunden mit dem Einsatz ist verpflichtend eine 5-tägige Ausbildung zum POS-Schauspieler mit dem Schwerpunkt Kommunikation. Voraussichtlich im 1. Quartal 2019 beginnt der Einsatz mit ca. 10 – 12 aufeinander folgenden Tagen. Es besteht die Option auf weitere Zusammenarbeit.
Folgende Voraussetzungen sind unabdingbar:

- Eine abgeschlossene Schauspielausbildung, insbesondere die Fähigkeit zum „Spiegeln“.
- Selbständig erwerbend
- Interesse, Menschen durch wertschätzendes und motivierendes Feedback weiterzuentwickeln.
- Teamfähigkeit sowie die Fähigkeit Ihr Äußeres in kurzer Zeit zu wandeln.
- Interesse am Verkaufsvorgang im Handel.
- Ideal wären Brillenträger (keine Bedingung)

Bewerbungsschluss ist der 24.11.2018. Nach der Sichtung der Unterlagen und Auswahl findet ein Casting für dieses Projekt statt. Alle Details dazu werden noch bekannt gegeben.

Wenn Sie Interesse an dieser spannenden Tätigkeit haben, dann besuchen Sie uns doch auf unserer Webseite www.sherlockshopping.de, hier finden Sie weitere Informationen.
Sie möchten dabei sein? Schicken Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an info@sherlockshopping.de.
Wir sind immerzu auf der Suche nach neuen Gesichtern. Sollten Sie in dem genannten Zeitrahmen nicht zur Verfügung stehen, aber Interesse an diesem Thema haben, bewerben Sie sich bitte dennoch.


Schweiz

Eingetragen am 21.11.2018

Offene Probe mit Schnuppermöglichkeit

Seit September probt das Jahresprojekt UNSERE STADT des LAB Junges Theater Zürich zum Thema «Besitz & Raum» und zeigt nun ihre ersten Ideen einem interessierten Publikum. Es gibt die Möglichkeit, an der offenen Probe zu schnuppern und ab dem 3. Dezember beim Projekt einzusteigen. Angesprochen sind Jugendliche von 14 bis 24 Jahren.

Zirkusquartier, Flurstrasse 85, 8047 Zürich
Sonntag 2. Dezember, 16h-18h

Anmeldung: theater@labzuerich.ch
Weitere Infos: www.labzuerich.ch

Das LAB ist ein Netzwerk von jungen Theaterprofis, das Jugendlichen von 14 bis 24 Jahren vielfältige Theaterkurse und Projekte anbietet. LAB steht für TheaterLABor, es schafft Zeit für Inhalte und Raum für Spiel, wildes Herumspinnen, Improvisation, Körpereinsatz und intensives Reden und Nachdenken.


Zürich

Eingetragen am 20.11.2018
wir bieten:

Regiehospitanz TKZ

Für die Produktion «Ein Volksfeind» des Theater Kanton Zürich (Regie: Kay Neumann) wird ein/e engagierte/r Regiehospitant/in gesucht.

Unbedingt notwendige Fähigkeiten sind Kommunikations- und Organisationstalent, Belastbarkeit sowie teamorientiertes und genaues Arbeiten. Wir wünschen uns ein freundliches Wesen mit Theaterblut im Leib, das in Stress-Situationen mit einer Prise Humor souverän den Überblick zu behalten weiss. Erfahrung im Sinne von Regiehospitanzen oder vergleichbare Qualifikationen sind wünschenswert. Idealerweise verfügt der/die Bewerber/in über eine Wohnmöglichkeit in Winterthur/Zürich und Umgebung.
Probenzeitraum: 28. Januar 2019 bis 14. März 2019. Die Proben finden in Winterthur Grüze statt.
Aussagekräftige Bewerbungen (bitte ausschliesslich per mail) bis 10. Dezember 2018 an: info@tkz.ch


info@tkz.ch, Winterthur/Zürich

Eingetragen am 20.11.2018
wir suchen:

Figurentheaterspieler/in

Drei Jahre hat es gedauert, bis meine Latexklappmaulfiguren fertig waren und jetzt möchten sie ihre Geschichte, die Desperaux heisst, spielen und zeigen! Ich suche eine Spiel - Partnerin, einen Spiel - Partner, der Zeit und Lust hat, dieses Projekt anzupacken. Wenn möglich, jemand mit ein wenig Erfahrung mit dem Führen von Figuren, ich habe nämlich keine. Ich bin gespannt aufs Spielen mit Dir, auf gemeinsames experimentieren und tüfteln. Es gibt ein einfaches Bühnenbild, die Dialoge sind geschrieben, interessierte Veranstalter kenne ich auch. Ich wohne im Zürcher Oberland, bin aber auch gern bereit, zu reisen. Projektstart: Januar 19, Treffen schon vorher. Ich freue mich!
Monica Auer, 079 375 04 36, auer.monica@bluewin.ch


Zürcher Oberland

Eingetragen am 20.11.2018
wir suchen:

4 Rollen für einen Kinospielfilm gesucht

Für den Spielfilm „Sideman“ (Arbeitstitel), der im Juli / August 2019 in Bern gedreht wird, sind wir auf der Suche nach den folgenden SchauspielerInnen / LaiendarstellerInnen:

1. Männlich / Gitarrist / Spielalter: 35 / Sprache: Schweizerdeutsch, vorzugsweise Berndeutsch.
2. Weiblich / Tänzerin (Contemporary) / Spielalter: 30 / Vorzugsweise Französisch als Muttersprache.
3. Männlich / Singer-Songwriter / Spielalter: 35 / Sprache: Schweizerdeutsch, vorzugsweise Berndeutsch.
4. Weiblich / Spielalter: 35 / Sprache: Schweizerdeutsch, vorzugsweise Berndeutsch .

(Der Film wird produziert von „Das Kollektiv“ aus Zürich)
Bei Interesse melde Dich bitte mit Foto und deinen Kontaktangaben unter mg.filmproduktion.casting@gmail.com (Für die Rolle des Gitarristen, Singer-Songwriter und der Tänzerin sollte zudem eine Arbeitsprobe oder einen Link dazu mitgeschickt werden.)


Bern

Eingetragen am 19.11.2018
Bookmark and Share