Kurse > Kurs "Theaterbeleuchtung"

Informationen über einen vergangenen Kurs vom 28.06.2008 bis 29.06.2008:
"Theaterbeleuchtung"

Beschrieb

mit Wilfried Potthoff (Leiter Beleuchtungsabteilung Theater Winterthur).

Die Theaterbeleuchtung legte den Grundstein für die Architekturbeleuchtung, für die Beleuchtung von Rock- und Popshows, für Eventlicht, Messebeleuchtung und viele andere Lichtarten.
Aus ihr wurde und wird noch immer geschöpft und in der Theaterbeleuchtung ist alles enthalten, was an Licht realisiert werden muss. Egal wo. Denn alles was es an Licht gibt, wird in irgend einer Inszenierung ralisert. Diese Ideen werden vermehrt nach aussen getragen. Fragen über Fragen werden zu diesem Thema gestellt. Wer gibt die Antworten, Erklärungen? (In der Schweiz ist der Beruf des Beleuchters kein Lehrberuf.) Jeder der auf diesem unglaublich interessanten Gebiet arbeiet, muss sich sein Wissen selber beibringen. Wir helfen Ihnen dabei.

Themen:
- Geschichte der Theaterbeleuchtung
- Beleuchtungskörper, -arten und -positionen
- Filtertechniken, Farbzusammenhänge und -wirkungen
- Linsen, Reflektoren, Fassungen und Zubehör
- Lichtsteuerungssysteme und -prinzipien
- Grossbildprojektionen
- Überlappungen Theater-, Architektur-, Event- und Showbeleuchtung

Vorgehen:
- Unterricht auf der Bühne
- Vorträge
- Demonstrationen
- Fragen, erklären, anfassen, mitarbeiten, selbermachen
- die TeilnehmerInnen werden verschiedene Vorgehen druch eigenes Tun kennenlernen
- Führungen durch die Theatertechnik vor Ort

Lernziele:
- Grundfunktionen der Theaterbeleuchtung und deren Einfluss auf die Architektur, Show- und Eventbeleuchtung
- Kennenlernen der geschichtlichen Entwicklung der Theaterbeleuchtung
- Sie können für verschiedene Funktionen den entsprechenden Scheinwerfertypus festlegen
- Sie kennen die Möglichkeiten der Lichtmodulierung und können sie einsetzen
- Sie kennen die Grenzen und Möglichkeiten von Grossbildprojektionen
- Sie haben Grundkenntnisse der meist verwendeten Lichtsteuerungstechniken und deren Möglichkeiten

DER KURS IST 100% EURO 08 TAUGLICH: Am Samstag, 28. Juni, finden keine Spiele statt; am Sonntag, 29. Juni, wird das Final um 20.45 Uhr angepfiffen. Da der Kurs um 17.00 Uhr endet, bleibt noch genügend Zeit, sich in Fussball-Laune zu bringen.


Kurs­ort

Theater Winterthur
Theaterstrasse 4
8402 Winterthur

Datum

28.06.2008 bis 29.06.2008

Alters­angabe

von 18 bis 99 jährig

Kurs­zeiten

Samstag 14.00 bis 22.00 Uhr
Sonntag 09.30 bis 17.00 Uhr  

Leitung

(keine Angaben)

Veran­stalter

Gesamtschule für Theater Grenchen Kehrsatz | Email an Gesamtschule für Theater Grenchen senden

Kosten

Fr. 295.- inkl. Einschreibegebühr von Fr. 35.-

Kurs­anmeldung

bis am 30.05.2008
Dieser Kurs ist abgelaufen. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Link

http://theaterschulegrenchen.ch/kurse/1423.pdf

622 Besucher
Kurs Nr: 1157
Kursausschreibung ändern & Bilder einfügen
Bookmark and Share